Gepflegte Haut trotz Mundschutz

Seit Ende April ist Mund- und Nasenschutz Pflicht in unserem Alltag beim Einkaufen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und vielen anderen Situationen. Für manche gehört die Maske nun auch zur täglichen Routine auf der Arbeit. Oft müssen die Mundschutzmasken auch den ganzen Tag getragen werden.
Das neue Accessoire ist für viele noch ungewohnt. Damit es durch das Tragen der Mundschutzmaske nun nicht zu ungewünschten Irritationen wie trockenen Stellen oder Unreinheiten im Gesicht kommt, haben wir Ihnen einige Tipps zusammengestellt:


Bild 1

  1. Die Mundschutzmaske sollte regelmäßig gewaschen oder mit heißem Dampf aufgebügelt werden, um die Verbreitung von Keimen und Bakterien einzudämmen. Beim Aufsetzen der Maske sollte darauf geachtet werden, die Innenfläche der Maske nicht zu kontaminieren. Einmal-Masken dienen wie der Name schon sagt zur einmaligen Verwendung.
  2. Für die Gesichtsreinigung morgens und abends kann auf das Reinigungsduo aus Reinigungsmilch und -tonic zurückgegriffen werden. Achten Sie hierbei auf Hauttyp-gerechte Produkte, um die Haut nicht weiter zu stressen. Zu stark austrocknende Produkte begünstigen Irritationen.
  3. Um die Haut während der ungewohnte Masken-Zeit mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, kann nun unter die gewohnte Pflege ein Serum aufgetragen werden. Wir empfehlen das sérum hyaluronique aus der Linie renovar.
  4. Die Mundschutzmaske führt leider dazu, dass das Make up verschmiert und nicht mehr schön aussieht. Falls Sie nicht auf ein Make up verzichten wollen, können Sie nun auf eine getönte Tagescreme umsteigen. Wir empfehlen die crème de jour teintee. Die leichte Tagescreme erfreut sich großer Beliebtheit und ist in 2 Farb-Nuancen erhältlich.
  5. Sollten Unreinheiten und Pickelchen um Mund und Nase auftreten, können Sie lokal die crème clarifiante aus der Linie purifiante abends nach der Reinigung auftragen.
Achtung: Die Verwendung einer fett-reicheren Creme ist nicht zu empfehlen, da die Haut unter der Maske mehr schwitzt. Durch das Sprechen und Atmen entsteht Feuchtigkeit unter der Maske, die sich staut. Der Säureschutzmantel ist durch die Feuchtigkeit stark beeinträchtigt und kann nicht richtig funktionieren. Es können dann Ekzeme und Irritationen auftreten.

Öffnungszeiten

Terminvereinbarung: Telefonisch mit Manuela Häusleigner
Wo: Binderstraße 4, 31141 Hildesheim

Mobil: 0 172 - 407 42 25
Kontakt: mh@fusspflege-kosmetik.com

Terminabsagen

Die von Ihnen gebuchten Behandlungen werden speziell für Sie reserviert. Sollten Sie Ihren vereinbarten Besuch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mir Ihren Termin 24 Stunden vor Beginn abzusagen. Für alle Stornierungen, die weniger als 24 Stunden vor dem Termin vorgenommen werden, muss ich eine 50%ige Stornogebühr erheben.

Preise und Bezahlung

Es gilt die jeweils aktuelle Preisliste. Änderungen sind vorbehalten. Neben Barzahlung akzeptiere ich EC-Card.



manuelakontakt
UA-111856029-1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.